Das Blasorchester Oelixdorfer Musikzug eV. wurde 1975 von Peter Rentz, zusammen mit sieben weiteren musikbegeisterten Oelixdorfern gegründet. Von diesem Tag an leitete Peter Rentz 25 Jahre lang als 1. Vorsitzender die Geschicke des Vereins.

Der Oelixdorfer Musikzug e.v., eine gemeinnützige Organisation, ist mit seinen 75 aktiven Mitgliedern einschließlich der Nachwuchsgruppen und 185 passiven Mitgliedern zum festen Kulturträger in der Gemeinde und weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus bekannt geworden.
Heute werden der musikalische Stil und die Organisation durch Thies Möller als Dirigent und 1. Vorsitzender geprägt und ausgebaut.
Zudem wird der "Jugendarbeit" eine sehr hohe Stellung eingeräumt. Immer wieder finden Kinder und Jugendliche zu der anerkannten Jugendorganisation und geben durch die Musik anderen Menschen Freude und Entspannung und sich selbst eine wunderschöne Aufgabe.
Der Musikzug hält ein breit gefächertes musikalisches Programm parat, auf das je nach Bedarf zu den verschiedensten Anlässen zurückgegriffen werden kann von Klassik bis Pop und von Polka bis zu Kinderliedern. Ebenfalls wurden einige Kirchenkonzerte mit neuen klassischen Stücken gestaltet. So konnten viele Veranstaltungen in und um Oelixdorf herum immer mit dem richtigen "Ton" versehen werden.

Auch die offizielle Partnerschaft mit der "Cirencester Band" aus England soll noch erwähnt werden. Viele Besuche haben seit 1978 stattgefunden und auch im Jahr 2008 findet wieder ein Besuch in Cirencester statt, um das Jubiläum ,,30 Jahre Internationale Jugendbegegnung" zu feiern.

Nicht nur beim Aufbau ...   und schmücken der Halle   , sondern auch zur Eröffnung des Festwochenendes , der Oelixdorfer Musikzug ist da. Jörg Meier, Thorsten Karre und Joachim Nöhren   Karin Teckenburg 
Sooo - es geht los! Thies Möller   Marco Teckenburg an der "Schießbude"  Andrea Rentz, Renate Geiger und Karin Teckenburg, einige unserer "Flügel-Hörner"   Claudia Röpke  
Kinderfestumzug - alles nimmt Aufstellung   Geordnete ..  Marschordnung   Lachprobe für Claudia und Arno  
Volle Konzentration bei Thomas Rentz , Ralf Mohrdieck und Marcel Mohrdieck  Karin Teckenburg und saskia Rentz  Frühschoppenkonzert   Tiger Rag und Rosamunde  
da geht´s wie immer um und über die Tische - Holger Mohr  Thies Möller und Frank Sperber   Jan Teckenburg, Sandra Siemen , Brita Bergmann und HolgerMohr   Finale  

Der "Nonnen Chor" des Oelixdorfer Musikzuges


Einige Oelixdorfer werden sich gewundert haben, denn aus der Mehrzweckhalle der Grundschule Oelixdorf ertönte Klockenklang. Hatte Pastor Willkomm etwa den Gottesdienst kurzerhand in die Turnhalle verlegt?
Nein, die Crew des Oelixdorfer Musikzuges probte für ihren Auftritt am bunten Abend.
Wer kennt nicht den Musikfilm mit Woopie Goldberg als Nonne in "Sister Act"
und genau dies hatten sich die Musikerinnen und Musiker vorgenommen.
Mit viel Spaß und Elan wurde geprobt.


Ohne Anweisung geht gar nichts!  Alles hört auf mein Komando  Und los... 
Schweißtreibende Probe  sieht doch   schon recht  
gut aus   oder   nicht ! 


Am Freitag war es denn soweit das Geprobte auch dem Publikum zu präsentieren.
Mit Glockenklang schritt die Schwesternschaft des Oelixdorfer Musikzuges in die Mehrzweckhalle ein.


Der "Nonnen - Chor" legte gleich schwungvoll los und zog schnell die Zuhören mit.


Die Schwesternschaft des Oelixdorfer Musikzuges :
Chorleiterin Karne "Woopie" Möller mit ihren ehrwürdigen Schwestern :
Thies, Ralf, Marita, Manuela, Frank,Claudia, Renate, Thomas, Sandra, Andrea und Martin

Wer bin ich ?

     
     


zurück...